St. Marien Aktuell



Beginn der Krippenspielproben
Der Heilige Abend nähert sich. Auch in diesem Jahr wollen wir wieder ein Krippenspiel einüben und am Heiligen Abend in der Krippenspielandacht als Verkündigungsstück aufführen. Dafür gibt es ein Planungstreffen bei Annette L. (Adresse befindet sich im aktuellen Pfarrbrief), am 28. Oktober 2019, um 18.30 Uhr.
Wir danken an dieser Stelle Herrn Peter B., der viele Krippenspiele mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen eingeübt hat. Nun hat er den Stab an die nächste Generation weitergeben.
Wir wünschen Annette L. Gottes Segen! Damit das Krippenspiel gelingen kann, braucht es wieder viele, die mitspielen und mitmachen – vor und hinter den Kulissen. Ansprechpartnerin ist Frau Hannelore T. Schreiben Sie ihr oder sprechen Sie sie nach dem Gottesdienst an.
Die erste Krippenspielprobe soll am 17. November im Anschluss an den Gottesdienst stattfinden, dann jeweils sonntags nach dem Gottesdienst. Wir hoffen wieder auf viele Mitspieler, welche die frohe Botschaft von der Geburt Jesu Christi mit Freude der weihnachtlichen Gottesdienstgemeinde weitergeben.


Allerlei zum Advent
Am Samstag, 30. November 2019, findet in den Räumen der St. Mariengemeinde wieder „Allerlei zum Advent“ statt. Die Türen stehen Ihnen von 14.00 bis 17.30 Uhr offen. An diesem Tag wird die obligatorische Kaffeestube ihre Besucher mit süßen und herzhaften Köstlichkeiten verwöhnen. Ebenso kann man auf dem „Cookie-Walk“ allerlei weihnachtliche Kekse erwerben.
Des Weiteren wird im Untergeschoss die Bücherstube ihre Schätze anbieten und es werden Adventskränze sowie adventliche Gestecke zum Verkauf angeboten. Wir freuen uns auf viele Besucher und schöne gemeinsame Stunden an diesem Tag.
Ihr Veranstaltungsteam


Adventsgestecke in der Gemeinde kaufen
Während der Veranstaltung „Allerlei zum Advent“ können wunderschöne Adventsgestecke käuflich erworben werden. Merken Sie sich dieses Angebot vor und erwerben Sie wunderbaren Tischschmuck für die Adventszeit bei uns!
Außerdem werden mit den Einnahmen weitere Renovierungsarbeiten in unserem Gästehaus unterstützt. Kommen Sie also vorbei - wir freuen uns auf Sie!
Annette L.


60-jähriges Ordinationsjubiläum von Bischof i.R. Dr. Jobst Schöne D.D.
Am 30. November 2019, dem Gedenktag des Apostels St. Andreas, darf Bischof i.R. Dr. Jobst Schöne D.D. auf sein 60-jähriges Ordinationsjubiläum zurückblicken. Dies wollen wir um 18.30 Uhr mit einem Festgottesdienst als Beicht- und Abendmahlsgottesdienst feiern.
Im Anschluss lädt der Kirchenvorstand unserer Mariengemeinde zu einem Empfang ein. Gäste aus der Nähe und der Ferne werden erwartet.
Herzliche Einladung!


Zum ersten Advent: Adventsmittagessen und adventliches Beisammensein
Am 1. Adventssonntag, dem 1. Dezember 2019, wollen wir im Anschluss an den Gottesdienst zum gemeinsamen Mittagessen zusammenbleiben, Zeit zum adventlichen Singen, Erzählen, Vorlesen haben und Gemeinschaft pflegen. Hierzu braucht es bitte Ihre Mithilfe. Jeder Beitrag ist herzlich willkommen: angefangen bei der Hilfe in der Küche, über einen Programmteil bis zum Abbau. Herzliche Einladung, die Adventszeit mit der Gemeinde zu beginnen!


Besuch vom Pfarrer erwünscht?
Sie liegen im Krankenhaus oder sind im Pflegeheim untergebracht oder brauchen für sich ein seelsorgerliches Gespräch in einer Krisensituation oder wünschen Begleitung bei Taufe, Trauung, Beerdigung oder anderen herausfordernden Lebenssituationen oder wünschen das Heilige Abendmahl zu Hause, weil Sie nicht (mehr) zum Gottesdienst kommen können? Kontaktieren Sie mich bitte gerne! Meine Kontaktdaten finden sich auf der vorletzten Seite des Pfarrbriefs oder hier unter "Kontakt".


Interesse am Musizieren im Posaunenchor?
Immer wieder bereichert unser Posaunenchor unsere Gottesdienste in der Begleitung der Choräle sowie mit Vor- und Nachspielen. Leider sind wir manchmal nicht spielfähig, weil in der Besetzung die einzelnen Stimmen fehlen. Wer also schon einmal ein Blechblasinstrument gespielt hat und gerne wieder einmal in einem Posaunenchor unter professioneller Anleitung mitspielen möchte, ist jederzeit herzlich eingeladen und in unserer Mitte herzlich willkommen. Die Probenzeiten sind regelmäßig montags ab 19.30 Uhr in der Kirche.
Für weitere Informationen steht Herr Thomas F. gerne zur Verfügung. Seine Mailadresse lautet: fricke.thomas@arcor.de


St. Marien digital
Interesse an unserem Pfarrbrief als E-Book? Schreiben Sie an: pfarrbrief@lutherisch.de